Training für einen starken Beckenboden und Rücken - Cantienica®inYoga in Bremen

Rückenschmerzen und Beckenbodenschwäche dauerhaft loswerden. Die Schwerkraft zur Aufrichtung nutzen. Die Widerstandskraft stärken. Beweglichkeit und Körperfreude neu entdecken.

 

 

Unser Rücken ist ein ausgetüfteltes Wunderwerk: Seine Mittelachse, die Wirbelsäule besteht aus Steißbein, Kreuzbein und darüber 24 frei beweglichen kleinen Wirbeln. Viele weitere Muskelgruppen sorgen für den Anschluss von Brustkorb, Becken und Schultern an der Mittelachse und formen Rücken und Gelenke. Vorausgesetzt alle Komponenten des Körpers - Füße, Beine, Becken, Rumpf, Brustkorb, Schultern und Kopf - sind optimal ausgerichtet und die beiden Zwischenstockwerke Beckenboden und Zwerchfell sind aktiv.  In unseren Yogakursen unterrichten wir die Cantienica-Methode - diese lehrt Sie, Ihren Rücken bewusst aufzurichten. Die gezielte Aktivierung von Beckenboden und Zwerchfell hilft Ihnen dabei.

 

Unser Training hilft
Ihnen bei:
- Rückenschmerzen
- Skoliose
- Inkontinzenz
- Knie- und Fussproblemen
- Organsenkungen
- Schulter- & Halsproblemen

 

 

 

 

 

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© Die Bewegungsschule Hagen

Erstellt mit IONOS MyWebsite.